Vinzenzimesse in Pitten am 23.01.2019

Am Mittwoch, 23. Jänner 2019, wurde in der dem Stift inkorporierten Pfarre Pitten in Niederösterreich die alljährliche Vinzenzimesse der in den stiftlichen Besitzungen tätigen Förster, Waldarbeiter und Jäger gefeiert. Der hl. Märtyrerdiakon Vinzenz gilt als Patron der Wald- und Holzarbeiter. Sein Gedenktag ist der 22. Jänner, fällt also mitten in die winterliche Jahreszeit.

So sind an diesem Tag trotz der winterlichen Witterungsbedingungen mit Neuschnee im südlichen Niederösterreich auch Chorherren aus dem Stift sowie von anderen stiftlichen Pfarren gekommen. Dem Gottesdienst in der Pittener Pfarrhofkirche stand Propst Markus Grasl vor, H. Oliver Hartl und Pastoralassistentin Maria Luise Schmitz-Kronaus fungierten als Gastgeber.

Mit dem Forstverantwortlichen für die stiftlichen Besitzungen in Niederösterreich, Bezirksförster Reinhard Kornfeld, waren Waldarbeiter, Jäger und Pächter gekommen, welche sich das ganze Jahr über den Aufträgen und anfallenden Arbeiten in den Forstflächen des Stiftes und seiner inkorporierten Pfarren in der Buckligen Welt widmen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ließ man diesen besonderen „Feiertag“ im Waldjahr mit einem gemütlichen Beisammensein, Speis und Trank und zahlreichen Gesprächen ausklingen….